1. HOME
2. Die Gürtelschließen
2a. Richmond Museum
3. Die Ausstellungen
3a. Theodor Fahrner
3b. Archibald Knox
3c. A. Muchas Einfluß
4. Josef Hoffmann
5. Ch. R. Mackintosh
6. Jessie M. King
7. René  Lalique
8.Jugendstil-Schmuck
9.Jugendstil-Glas
9a. TIFFANY
10.Jugendstil-Zinn
11.Jugendstil-Keramik
12.Jugendstil-Porzellan
13.Jugendstil-Möbel
14. Jugendstil-Häuser
15. Loie Fuller Lampe
16. Alte Lampen
17. München-Jugendstil
18. R. RIEMERSCHMID
19. Hector Guimard
20. Jugendstil in RIGA
21. Moderne Keramik
22. D.Fischer-Dieskau
23. Günter Fruhtrunk
23a. Andreas Nottebohm
24. SKULPTUREN
25. Kunst aus Schrott
26. Marino di Teana
27. Heinrich Kirchner
28. Jochen Schuster
29. Christian Peschke
30. Degas: echt/falsch?
31. 10-Tage Kunstreise
31a. Kunstreise PARIS
32. Diverse Grafiken
33. Keramik der Antike
34. Rilke & Tanagra
35. Glas der Antike
35a.Schmuckkunst
36. Mykenische Vasen
37. Griechische Tempel
39. Höhepunkte in Rom
40. Antikes Sizilien
40a. KUNST IN NEAPEL
41. TOSCANA
42.  Mallorca anders
43. Portugal
44. NORDSPANIEN
45. Andalusien
46. England Trip
47. Kleinasien-Reise
48. Indien-Reisen
48a.Tempel Südindiens
48b. Kunst Südindiens
48c. Leben in Südindien
48d. Kinder Südindiens
48e. Hindugott Ganesha
45f. Buddha-Sammlung
49. Kambodscha
50. ANGKOR & Khmer
50a. Kunst der Khmer
50b. Khmer-Gottheiten
50c. Khmer-Gott Vishnu
50d. Devatas in Angkor
51. Goldenes Burma
52. Marrakesch
53. Kroatien
54. HERCULANEUM
55. Südamerika-Reise
55a. Minneapolis Kunst
55b. Yellowstone u.a.
56. Peru-Reise
56a. MEXIKO
56b. GUATEMALA
56c. Kunst der Maya
57. BALI Reise
58. Bali Malerei
59. Borobudur Tempel
60. Prambanan Tempel
61. KRAKAU
62. KZ AUSCHWITZ
63. Witold-K
64. Die Eremitage
65. MOSKAU
66. Gelmeroda
67. Syrien
68. Jordanien
69. Sinai & Kairo
70. LAOS-Reise 2009
70a. Kinder in Laos
71. Sydney
72. Neuseeland
73. Ecuador
74. Galapagos
75. CUBA-Reise
76. Sri Lanka
76a BRASILIEN
76b Peking
76c .Alaska
77. Kartause Buxheim
78. DOMSPATZEN
79. L. van BEETHOVEN
80.  MOZART
81a Brahms Spuren
81. BRAHMS Bildnisse
82. Richard Strauss
83. GUSTAV MAHLER
84. Zum Nachdenken!
85. AZAD, unser Hund
86. Eulen der  Welt
87. KURIOSES
GÄSTEBUCH
neu


Die Wieskirche von Dominikus Zimmermann ist weltbekannt und von Touristen überlaufen, doch wer kennt die "Kleine Wies" in Buxheim (Unterallgäu)?  Sie steht ersterer in nichts nach. Hier zunächst das erste Beispiel, Rokoko in höchster Qualität:


Annakapelle von Dominikus Zimmermann





Das Kloster Buxheim gehört zu den wichtigsten Stationen meines Lebens. Ich verbrachte dort zwischen 1947 und 1953 die ersten sechs Jahre des Humanistischen Gymnasiums.

Zunächst einiges zur Geschichte des Klosters:

1403 wurde das Kloster gegründet und bis zur Säkularisation 1803 von dem strengen Kartäuserorden betrieben.

Alter Stich von Buxheim


Alte Darstellung


Von den Mönchshäuschen rund um den Kreuzgang sind heute nur noch vier erhalten.

Alte Ansicht

Nach 1803 wurde das Kloster Eigentum eines Grafen Bassenheim, der es im Laufe der Zeit verwahrlosen ließ. Er bezeichnete es als sein Schloß, wie auf einer Postkarte von 1900 zu sehen ist.


Postkarte von 1900


Detail


In Geldnot geraten verkaufte der Graf das phantastische Chorgestühl aus der Zeit um 1690. Erst vor wenigen Jahren konnte es aus England zurückgekauft und restauriert werden.




Detail


Detail



Detail frei nach Rafael


Schlafender Engel


Detail


Ausschnitt


1926 übernahmen die Salesianer Don Boscos das Kloster und bildeten dort Spätberufene als Priester aus, darunter auch meinen Onkel Martin Fruth, der dann ins Feuerland als Missionar ging bis zu seinem Tod. Nach dem Krieg wurde 1947 ein Internat mit Progymnasium eingerichtet, das ich von Anfang an besuchte. Die 6 Jahren Schulzeit kurz nach dem Kriegsende waren für mich sehr beschwerlich in jeder Hinsicht, die Klosterregeln sehr streng, das Essen  einfach und die Abwechslung dürftig. Heute befindet sich dort ein Vollgymnasium mit großen Erweiterungsbauten.


Der Eingang heute, links das neue Gymnasium

Ansicht des Klosters um 1950, wie ich es als Schüler von 1947 bis 1953 erlebt habe 


Mein verehrter Latein- und Griechisch Lehrer Pater Brandstetter


Kirche mit Klostergarten und Kreuzgang


Klosterkirche mit einer  Zelle heute


Mönchszellen mit Garten

Klosterkirche mit Hochaltar


Maria mit Kind


Lettner


Deckenfreskos


Martyrium



Seitenaltar


Seitenkapelle

Früherer gotischer Flügelaltar (jetzt im Museum Ulm)

Kreuzgang


Mönchszelle


Detail


Refektorium


Annakapelle Altar


Annakapelle von außen


Frühgotische Madonna in der Pfarrkirche