1. HOME
2. Die Gürtelschließen
2a. Richmond Museum
3. Die Ausstellungen
3a. Theodor Fahrner
3b. Archibald Knox
3c. A. Muchas Einfluß
4. Josef Hoffmann
5. Ch. R. Mackintosh
6. Jessie M. King
7. René  Lalique
8.Jugendstil-Schmuck
9.Jugendstil-Glas
9a. TIFFANY
10.Jugendstil-Zinn
11.Jugendstil-Keramik
12.Jugendstil-Porzellan
13.Jugendstil-Möbel
14. Jugendstil-Häuser
15. Loie Fuller Lampe
16. Alte Lampen
17. München-Jugendstil
18. R. RIEMERSCHMID
19. Hector Guimard
20. Jugendstil in RIGA
21. Moderne Keramik
22. D.Fischer-Dieskau
23. Günter Fruhtrunk
23a. Andreas Nottebohm
24. SKULPTUREN
25. Kunst aus Schrott
26. Marino di Teana
27. Heinrich Kirchner
28. Jochen Schuster
29. Christian Peschke
30. Degas: echt/falsch?
31. 10-Tage Kunstreise
31a. Kunstreise PARIS
32. Diverse Grafiken
33. Keramik der Antike
34. Rilke & Tanagra
35. Glas der Antike
35a.Schmuckkunst
36. Mykenische Vasen
37. Griechische Tempel
39. Höhepunkte in Rom
40. Antikes Sizilien
40a. KUNST IN NEAPEL
41. TOSCANA
42.  Mallorca anders
43. Portugal
44. NORDSPANIEN
45. Andalusien
46. England Trip
47. Kleinasien-Reise
48. Indien-Reisen
48a.Tempel Südindiens
48b. Kunst Südindiens
48c. Leben in Südindien
48d. Kinder Südindiens
48e. Hindugott Ganesha
45f. Buddha-Sammlung
49. Kambodscha
50. ANGKOR & Khmer
50a. Kunst der Khmer
50b. Khmer-Gottheiten
50c. Khmer-Gott Vishnu
50d. Devatas in Angkor
51. Goldenes Burma
52. Marrakesch
53. Kroatien
54. HERCULANEUM
55. Südamerika-Reise
55a. Minneapolis Kunst
55b. Yellowstone u.a.
56. Peru-Reise
56a. MEXIKO
56b. GUATEMALA
56c. Kunst der Maya
57. BALI Reise
58. Bali Malerei
59. Borobudur Tempel
60. Prambanan Tempel
61. KRAKAU
62. KZ AUSCHWITZ
63. Witold-K
64. Die Eremitage
65. MOSKAU
66. Gelmeroda
67. Syrien
68. Jordanien
69. Sinai & Kairo
70. LAOS-Reise 2009
70a. Kinder in Laos
71. Sydney
72. Neuseeland
73. Ecuador
74. Galapagos
75. CUBA-Reise
76. Sri Lanka
76a BRASILIEN
76b Peking
76c .Alaska
77. Kartause Buxheim
78. DOMSPATZEN
79. L. van BEETHOVEN
80.  MOZART
81a Brahms Spuren
81. BRAHMS Bildnisse
82. Richard Strauss
83. GUSTAV MAHLER
84. Zum Nachdenken!
85. AZAD, unser Hund
86. Eulen der  Welt
87. KURIOSES
GÄSTEBUCH
neu


1984 war ich zum ersten Mal in Moskau, jetzt im August 2008 ein zweites Mal. Es hat sich vieles grundlegend geändert. Westlicher Konsum nimmt überhand, geblieben ist auch der Hang zum Gigantismus.

Denkt man an Moskau, fällt einem zuerst der Rote Platz und der Kreml ein.

Der Rote Platz am Morgen


Lenin Mausoleum


Ein pensionierter General und Stalin-Imitator


Touristen müssen für Fotos zahlen


Im Stechschritt


Kaufhaus Gum am Roten Platz, früher Markthalle, jetzt nur Luxuswaren


Inneres


Eingang des Roten Platzes


Nach der Wende neu errichtetes Eingangstor, damit keine Paraden mit Panzern mehrmöglich sind


Kirchen im Kreml




An der Kremlmauer



Basilius Kathedrale am Ende des Roten Platzes


Rückseite mit Blick zum Roten Platz



Inneres


Ikone




Jungfrauen-Kloster


Glockenturm


Inneres Ikonostase


Gesamt


Bemalung




Klosterkirche


Die Moskauauer Metro transportiert täglich ca. 8 Millionen Menschen. Die Bahnhöfe sind teilweise prachtvoll gestaltet

Metro-Stationen




Spektakulär ist das Pushkin-Museum vor allem wegen des Gold-Schatzes des Priamus, den Schliemann in Troja ausgegraben hat und die Russen nach dem 2. Weltkrieg als Beute nach Moskau mitgenommen haben.

Troja-Goldschmuck


Pektoral


Gefäße aus Gold




Armreif


Armkette


Aufregender jedoch ist die Moderne Abteilung des Pushkin-Museums mit einer großen Sammlung von Impressionisten.

Von Gogh, häufig verwendet als Motiv für  Chöre der Gefangenen in Fidelio und Nabucco 


Cezanne


Toulouse Lautrec